Döblinger

Döblinger
pl; = Vienna
[букв. "дёблингцы" по району Вены, где находится игровое поле команды]
см. тж. Döbling

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Döblinger" в других словарях:

  • Doblinger — Döblinger ist der Familienname folgender Personen: Max Doblinger (1873–1965), österreichischer Beamter im Steiermärkischen Landesarchiv sowie Geschichtsforscher, Archivar, Historiker und Numismatiker Doblinger steht außerdem für: Doblinger… …   Deutsch Wikipedia

  • Doblinger Unternehmensgruppe — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1967 Sitz München, Deutschland Mitarbeiter 1500 Umsatz ca. 500 Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Döblinger Steg — über den Donaukanal Der Döblinger Steg überquert den Donaukanal in Wien und verbindet die Bezirke Döbling und Brigittenau. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Döblinger Pfarrkirche — Die Döblinger Pfarrkirche ist eine römisch katholische Pfarrkirche im Bezirksteil Oberdöbling im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Döblinger Réunion-Walzer — (Döbling Reunion Waltz), opus 2, is a waltz composed by Johann Strauss I in 1826. The orchestral arrangement of the work was for 1 flute, 2 clarinets, 2 horns, 1 trumpet, 1st and 2nd violins, viola (3 violins), double bass and percussion.[1] The… …   Wikipedia

  • Döblinger Friedhof — Friedhofskreuz aus dem späten 19. Jahrhundert Der Döblinger Friedhof ist ein Friedhof im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Döblinger Bach — Der Unterlauf um 1830 Der Döblinger Bach war ein Bachlauf im Bereich des heutigen 9. und 19. Wiener Gemeindebezirks Alsergrund und Döbling, der heute vollständig aus der Wiener Topographie verschwunden ist. Hydrog …   Deutsch Wikipedia

  • Döblinger Gymnasium — Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und die Seite auf Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Doblinger — (* 18. September 1873 in Perg; † 15. August 1965 in Aschach an der Donau), Beamter im Steiermärkischen Landesarchiv, davon 1923 bis 1933 als dessen Direktor, war ein österreichischer Archivar, Historiker und Numismatiker.[1][2] Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Döbling Cemetery — Döblinger Friedhof A cross at the cemetery dating from the 19th century Details Year established 1880 Country Austria …   Wikipedia

  • List of compositions for viola — This article lists compositions written for the viola. The list includes works in which the viola is a featured instrument: viola solo, viola and piano, viola and orchestra, ensemble of violas, etc. Catalogue number, date of composition and… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»